Berlin (dts) - Die Deutsche Krebshilfe hat an alle Bundesländer appelliert, am Freitag im Bundesrat ein Rauchverbot in Autos zu unterstützen. "Dieses Verbot ist längst überfällig", sagte Vorstand Gerd Nettekoven der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Autos, in denen geraucht werde, glichen "Schadstoff- ...

Kommentare

(5) raptor230961 · 19. September 2019
… falsches Abbiegen, Parken in zweiter Reihe, Radfahrer die nebeneinander fahren ... – wo die Polizei vorbeifährt, ohne einzuschreiten. Ohne etwas zu unternehmen. Ich habe letzten ein Interview gesehen, in dem ein höhrerer Polizist (höherer Rang) zum Thema Polizei meinte: dass die Polizei (durch Personalmangel) immer weniger Präsenz zeigt (Steife fährt) und so zu einer `110-Truppe` verkommen ist. Zu einer Truppe, die nur auf Anruf ihre eigentlichen Aufgaben wahrnimmt.
(4) raptor230961 · 19. September 2019
… total verqualmten Wagen. Ich möchte nicht wissen, wie viel man da als `Passiv-Raucher` an giftigen Stoffen eingeatmet hat! Es ist in meinen Augen unverantwortlich, in einem so kleinen Raum zu rauchen, während Kinder oder Schwangere anwesend sind! … und dass Polizisten nichts gegen Handys während der Fahrt machen liegt daran, dass Polizisten auf Streife sehr selten geworden sind – sie werden meist nur aktiv, wenn „110“ gewählt wird. Oft genug sehe ich Verstöße (Blinker nicht setzen, ...
(3) raptor230961 · 19. September 2019
Ich finde ein Rauchverbot in Autos (für mitfahrende Schwangere und Kinder) überfällig. Es ist einfach nicht mit Rauchern auf Bahnhöfen vergleichbar, da die Fhargastzelle bedeutend kleiner ist, als Räume oder gar Bahnhöfe. Als Kind fuhren meine Brüder und ich oft hinten im Wagen, während mein Vater (Kettenraucher) vorne als Fahrer rauchte. Fenster auf? "Dann bekoome ich `Zug` oder eine Erkältung. Pausen auf Rastplätzen? "Dann dauert die Fahrt zu lange." Also saßen wir für Stunden in einem ...
(2) Dackelmann · 19. September 2019
Was für ein Schwachsinn. In U-Bahnhöfen sowie auf S- Bahnhöfen wird geraucht selbst das wird nicht durchgesetzt. Die Leute Rauchen trotz Verbot und die Ordnungskräfte greifen nicht mal ein,da die meisten selber Raucher sind.
(1) mesca · 19. September 2019
Und wer soll das wieder kontrollieren? Die schaffen es ja nichtmal, die Telefoniererei im Auto zu unterbinden - soll doch auch verboten sein?