Paris (dpa) - Massive Streiks gegen die geplante Rentenreform haben in Frankreich den öffentlichen Verkehr fast komplett lahmgelegt. Hunderttausende Menschen gingen im ganzen Land auf die Straße. In der Hauptstadt Paris fuhren am Donnerstag fast keine Metros, die meisten Linien wurden nicht ...

Kommentare

(15) LordRoscommon · 05. Dezember 2019
Generalstreik = ok, auch wenn er natürlich AUCH die Falschen trifft. Als Signal an die Regierung ist das vertretbar. Krawalle = NICHT ok, weil davon immer hauptsächlich Unschuldige getroffen werden. Der kleine Bistro-Betreiber, dem die Einrichtung verwüstet wird, hat die Misere nun wirklich nicht zu verantworten.
(14) ausiman1 · 05. Dezember 2019
2 Weltkriege haben die Rente vernichtet, dann die Wiedervereinigung, ...
(13) KeinBockmehr · 05. Dezember 2019
@11: Aber meine Vorstellung gefällt mir - sollte man so einführen. Wählt mich!!!
(12) KeinBockmehr · 05. Dezember 2019
@11: habe mich gerade mal eingelsen: soo toll war es damals auch nicht ;-) Zitat: Die wenigen Arbeiter, die tatsächlich 70 Jahre alt wurden, konnten damit rechnen, durchschnittlich noch etwa zwei Jahre zu leben und Rente zu beziehen. Um allerdings überhaupt einen Anspruch auf Rente zu haben, mussten sie mindestens 30 Jahre lang Beiträge gezahlt haben. Zeiten der Erwerbslosigkeit oder Schwangerschaft zählten nicht, Krankheit war nur bis zu einem Jahr zulässig; etc.
(11) Grizzlybaer · 05. Dezember 2019
@10 Das ist vollkommen falsch. Das deutsche Rentensystem basiert immer schon nach diesem System.
(10) KeinBockmehr · 05. Dezember 2019
Würde das Geld, das jeder Arbeitnehmer in die Rentenkasse einzahlt, angelegt und gespart werden, könnte daraus jeder seine Rente beziehen. Vollkommen egal, wieviele Alte oder Junge es gibt: Jeder spart seine eigene Rente an und fertig: So hatte es Bismarck auch vorgesehen! Dass die Jungen für die Alten zahlen sollen, kann nur daraus entstanden sein, daß die eingezahlten Gelder wohl anderweitig "verwendet" wurden???
(9) Grizzlybaer · 05. Dezember 2019
Die Franzosen müssen wie wir erkennen, dass wir immer älter werden. Da damit immer mehr Rentner werden aber die Jüngeren nicht mehr, muss entweder die Rente gekürzt werden oder die Jungen müssen immer mehr einzahlen. Das ist ein Dilemma das überall entsteht!
(8) O.Ton · 05. Dezember 2019
Wenn das normale Rechtssystem noch steht, kriminell agierende Demonstranten sind nix wie Kriminelle.
(7) user47765 · 05. Dezember 2019
Während Angestellte der französischen Staatsbahn mit 55 in Rente gehen, diskutieren wir in Deutschland schon über die Rente mit 70. Die Franzosen bewundere ich, wie sie entschlossen demonstrieren, das würde Deutschland auch gut tun. Aber hier ist alles in den Tiefschlaf gemerkelt und im Nebel.
(6) deBlocki · 05. Dezember 2019
In dem Moment, in dem die Demonstranten zu Randalierern werden, hört bei mir jedes Verständnis auf. Dann vertreten sie keine Meinung mehr, sondern sind einfach nur noch kriminell.
(5) AS1 · 05. Dezember 2019
@4 Streik und Demonstration als Mittel der politischen Auseinandersetzung haben in Frankreich eine große Tradition. Ich stimme aber zu - es ist erstaunlich, wie sich die ganze Bevölkerung vor den Karren von einigen privilegierten Berufsgruppen spannen läßt. Jedem muß eigentlich klar sein, daß diese Privilegien angesichts der Alterspyramide so nicht mehr haltbar sind.
(4) feewi · 05. Dezember 2019
erstaunlich ist das die Bevölkerung so hinter dem Ganzen steht, weil die Privilegien welche da sind können sich sehen lassen. Soweit ich weiß ist Rente da mit 55 welche angepaßt werden soll und als normaler Arbeiter der dann noch jede Menge Jahre arbeiten muß würde ich mich eher vera.... vorkommen.
(3) anddie · 05. Dezember 2019
Wenn man überlegt, die letzten Generalstreiks waren 1948 in Westdeutschland und 1953 in der DDR, dann herrscht hier selten Einigkeit. Wobei so ein Generalstreik in Deutschland tatsächlich nicht vom Streikrecht abgedeckt ist. Wobei das Urteil dazu auch schon wieder uralt ist.
(2) Grizzlybaer · 05. Dezember 2019
Möglich wären sie schon, aber es besteht keine Einigkeit!
(1) jub-jub · 05. Dezember 2019
In Deutschland sind Generalstreiks ja nicht möglich.
 
Diese Woche
20.01.2020(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News