Al-Asrak (dpa) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat bei ihrer ersten Einsatzreise eine Fortsetzung der deutschen Beteiligung im Kampf gegen die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) gefordert. Auf dem jordanischen Militärstützpunkt Al-Asrak kündigte sie am Montag an, in ...

Kommentare

(5) Gommes · 20. August um 20:12
na dann soll sie sich mal ne uniform schappen
(4) UweGernsheim · 19. August um 20:42
alleine wird sie das nicht können. Hier muss die gesamte große Koalition "mitspielen".
(3) Platon999 · 19. August um 20:09
Ist sie nach Jordanien gesegelt?
(2) Gertrud · 19. August um 17:29
verreisen findet sie toll?
(1) hhe · 19. August um 13:03
Die sollte mich mal in hamburg besuchen kommen ;-)