Berlin/Ankara (dpa) - Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer hat die Kontrolle eines türkischen Frachtschiffes durch die Bundeswehr im Rahmen der EU-Mission gegen Waffenschmuggel nach Libyen verteidigt. «Die Bundeswehrsoldaten (haben) sich vollkommen korrekt verhalten», sagte die CDU- ...

Kommentare

(2) LordRoscommon · 24. November 2020
Dieses Schiff stand zur KONTROLLE an. Wenn die Türkei sich dieser KONTROLLE widersetzt, handelt sie völkerrechtswidrig. Da hätte die Bundeswehr "Schiffe versenken" spielen müssen. Sonst können wir uns die Nummer auch ganz sparen - reine Geldverschwendung.
(1) 17August · 24. November 2020
Darum - und nur darum - heißt sie ja auch Verteidigungsminsiterin!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News