Seeon (dpa) - Nein, konkret wird Annegret Kramp-Karrenbauer auf der Winterklausur der CSU-Bundestagsabgeordneten nicht. Sie übt sich in Andeutungen. Doch die sind deutlich und folgen klar der Richtung, die CSU-Chef Markus Söder eingeschlagen hat: Eine neue Programmatik für den nächsten ...

Kommentare

(3) Bogeygolfer · 09. Januar um 08:35
@1... da werden viele nicht mehr CDU wählen...
(2) Jewgenij · 08. Januar um 08:09
Der Titel vom Bericht ist fast prophetisch. Das ist schon fast natürlich, das steht Fr. Merkel bevor.
(1) gabrielefink · 07. Januar um 19:06
Zitat: "Sie muss dabei, bis zur Entscheidung über die Kanzlerkandidatur der Union im Herbst, nur schauen, dass nicht der Eindruck entsteht, sie sei Getriebene und sozusagen Kandidatin von Söders Gnaden." - Der Eindruck entsteht bei mir jetzt schon. AKK springt über jedes Stöckchen das man ihr hin hält. Sollte sie tatsächlich Kanzlerkandidatin werden, hat die CDU eine Stammwählerin weniger!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News