Kourtney Kardashian: Sie will aussteigen!

Kourtney Kardashian
Foto: BANG Showbiz
Die 40-Jährige ist an ihrer ''Belastungsgrenze'' angelangt. Sie möchte aus der 'Keeping Up With The Kardashians'-Show aussteigen.

(BANG) - Kourtney Kardashian ist an ihrer ''Belastungsgrenze'' angelangt.

Die 'Keeping Up With The Kardashians'-Darstellerin enthüllte in der letzten Folge der Reality-Show am Sonntag (15. Dezember), dass sie sich und ihren Alltag nicht länger filmen lassen wolle. Ihre Ansichten und Prioritäten hätten sich einfach mit der Zeit geändert. Die 40-Jährige erklärte: ''Ich habe drei Kinder, die mehr Priorität als die Show haben... Warum muss ich es 25 Mal sagen? Ich werde meine Meinung nicht ändern. Was ich meine ist, ich bin an einem Punkt, an dem ich nicht glücklich bin. Jeder hat seine Belastungsgrenze. Das Leben ist kurz. Es geht nicht nur darum, diese Show zu filmen. Es ist nicht in Ordnung, dass ich das Gefühl habe, nicht mehr zu können. Ich brauche eine Pause und ich will nicht mehr filmen.''

Ihre Schwester Kim Kardashian steht hinter ihr und wolle nur das Beste für Kourtney. Sie fügte hinzu: ''Ich denke, dass sie wirklich hin- und hergerissen ist, was sie tun soll. Bleibt sie in der Show oder steigt sie aus und lebt ein anderes Leben, von dem sie behauptet, dass sie es so lange gewollt hat? Ich hoffe, dass Kourtney Klarheit findet in jeder Entscheidung, die sie trifft. Ich möchte nur, dass sie Frieden mit sich hat.''

Showbiz
16.12.2019 · 11:00 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
21.01.2020(Heute)
20.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News