• Starlink setzt auf tausende erdnahe Satelliten für Internetangebot • Deutsche Telekom tut sich mit Eutelsat zusammen • Starlinks-Satelliten-Internet noch in den Kinderschuhen Der Satelliten-Internetdienst Starlink von Elon Musks Raumfahrtfirma SpaceX ist mittlerweile auch in Deutschland ...

Kommentare

(2) AS1 · 24. Oktober um 18:34
@1 Zukunftsmusik? Die Telekom hatte früher schon Satelliteninternet im Portfolio. Nannte sich Sky-DSL, war ziemlich teuer und hatte relativ geringe Upload-Raten. War aber zur damaligen Zeit für viele Bewohner ländlicher Gegenden die einzige Möglichkeit einer Online-Anbindung mit einigermassen akzeptablen Geschwindigkeiten.
(1) pullauge · 24. Oktober um 08:41
Zukunftsmusik
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.12.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News