Kompromiss: Grundrente für bis zu 1,5 Millionen Menschen

Berlin (dpa) - Bis zu 1,5 Millionen Menschen können künftig eine Grundrente erhalten, die höher liegt als die Grundsicherung. Die Gesamtkosten für diese Leistungen belaufen sich auf bis zu bis 1,5 Milliarden Euro. Darauf verständigten sich die Spitzen der großen Koalition in Berlin. Zugleich soll der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung zurückgefahren werden, von derzeit 2,5 Prozent vom Bruttolohn auf 2,4 Prozent bis Ende 2022. Danach soll dieser Beitrag wieder auf 2,6 Prozent steigen.

Rente / Bundesregierung / Parteien / CDU / CSU / SPD / Deutschland
10.11.2019 · 18:46 Uhr
[1 Kommentar]
 

Attentäter von Halle scheitert bei Fluchtversuch

JVA Halle
Halle (dpa) - Der Attentäter von Halle hat versucht, aus dem Gefängnis auszubrechen und ist dabei seinen […] (13)

Dramatische Verlangsamung auf Wearable-Markt erwartet

Nach Einschätzung der Marktforschungsfirma ABI Research wird das Wachstum auf dem Wearable-Markt eine […] (04)
 
 
Diese Woche
04.06.2020(Heute)
03.06.2020(Gestern)
02.06.2020(Di)
01.06.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News