Brüssel (dts) - Valdis Dombrovskis, der geschäftsführende Vizepräsident der EU-Kommission, wirbt um die Zustimmung kritischer EU-Mitglieder für den geplanten 750 Milliarden Euro schweren Aufbaufonds. Bisher lehnen Österreich und drei andere Länder Fonds in der vorgeschlagenen Form ab. In der "Welt" ...

Kommentare

(1) k33620 · 02. Juni um 07:07
Dachte die Lobbyisten hätten das Geld schon verteilt.
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News