Kommen iPhone 9 und iPhone 9 Plus auf den Markt?

• iPhone 9 und iPhone 9 Plus sollen iPhone 8 Modelle ersetzen
• iPhone 9 Modelle werden vermutlich LCD-Display, A13 Bionic Chip Prozessor und Home-Button mit Touch-ID besitzen
• iPhone 9 könnte auch als iPhone SE 2 auf den Markt kommen

Die Website "9to5mac" hat neue Informationen über Apple-Produkte veröffentlicht, die sie dem geleakten Code des Betriebssystems iOS 14 entnehmen konnten. Die geknackten Daten haben schon neue Features der kommenden Apple Watch Series 6 enthüllt. Nun sind die Seitenbetreiber offenbar auf Hinweise zu einem neuen iPhone 9 gestoßen, welches auch in einer Plus-Variante auf den Markt kommen soll.

Einsteigermodell mit leistungsstarkem Prozessor

Über die Veröffentlichung eines iPhone 9 kursieren schon länger Gerüchte. Laut "9to5mac" sind bereits Informationen zur Hardware durch die Lieferantenkette durchgesickert. Tiefergehende Erkenntnisse konnten allerdings erst jetzt durch die Analyse der Codestücke gewonnen werden.
Die Auswertungen ergaben, dass das alte iPhone 8 sowie das iPhone 8 Plus durch zwei neue Modelle ersetzt werden sollen. Es ist vorgesehen, die Nachfolger kostengünstig auf den Markt zu bringen, um auch Neueinsteiger als Kunden zu gewinnen. Dabei baut das Unternehmen auf die Kombination von neuen und alten Elementen. Das Smartphone soll in der Standardversion einen 4,7-Zoll-LCD-Display und im Plus-Format einen 5,5-Zoll-LCD-Display besitzen. Außerdem ist der Einbau eines festen Home-Buttons geplant. Statt über Face-ID wird sich der Bildschirm also wohl per Touch-ID entsperren lassen. Als Prozessor soll ein "A13 Bionic Chip" dienen, welcher auch im iPhone 11 und im iPhone 11 Pro Verwendung findet. Zudem wird das neue Smartphone zu einigen Dingen imstande sein, die ältere Modelle nicht leisten können. Beispielsweise soll es mit dem iPhone 9 möglich sein, NFC-Tags im Hintergrund zu scannen. Dadurch wäre man laut der Internetseite "Techbook" in der Lage, mit dem Gerät gewisse Automationen auszuführen. Hierzu gehören das Dimmen von Licht oder das Abspielen von Musik.

iPhone 9 oder iPhone SE2?

Der endgültige Name des nächsten iPhones ist momentan noch offen. Über die Bezeichnung iPhone 9 wird bisher nur spekuliert. Sie ist allerdings sehr naheliegend, da die Neuerscheinung das iPhone 8 ersetzen soll. Jedoch könnte das Smartphone auch als iPhone SE 2 auf den Markt kommen. Das Veröffentlichungsdatum steht ebenfalls noch nicht fest. Die Website "9to5mac" hält einen zeitgleichen Release mit dem Betriebssystem-Update iOS 13.4 für möglich. Der Preis für die Standardvariante wird vermutlich zwischen 450 und 500 Euro liegen.

Ausland
[finanzen.net] · 23.03.2020 · 04:02 Uhr
[0 Kommentare]
 

Wissenschaftler: Lockerung nach Osterferien denkbar

Abstand halten
Berlin (dpa) - Eine Lockerung der Einschränkungen im Kampf gegen das Coronavirus ist nach Einschätzung der […] (17)

'Top Gun 2' auf Dezember verschoben

Tom Cruise
(BANG) - 'Top Gun 2' wird erst im Dezember in die Kinos kommen. Der Action-Film, der im englischen den […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News