Berlin (dpa) - Umweltverbände haben empört auf Aussagen von Unionskanzlerkandidat Armin Laschet zum Kohleausstieg reagiert. Der BUND-Vorsitzende Olaf Bandt erklärte am Montag: «CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet lügt oder ist falsch informiert, wenn er behauptet, BUND und Greenpeace hätten in der ...

Kommentare

(5) DirkS · 26. Juli um 21:41
Mr. Fettnäpfchen lässt nichts aus. Der Herr Laschet als Kanzler wäre ein Grund auszuwandern.
(4) slowhand · 26. Juli um 20:47
Der Armin hat schon ein seltsames Verständnis der Selbstdarstellung und Interpretation.
(3) wazzor · 26. Juli um 19:04
Auch das prallt an Teflon Armin ab
(2) bangbuex51 · 26. Juli um 17:06
ard blickunkt zum hochwasser. l. sprach von gasgeben und kimaneutral bis 45 zeigt, sorry, ich bin erzogen mit "was du nicht willst was man dir tu´das füg´auch keinem anderen zu". hat nichts mit dem sog. christlichen zu tun.
(1) k33620 · 26. Juli um 16:56
#wuerfelarmin lügt doch nicht :D Der hat eben nen Plan, also ok, sein Plan ist ausgewürfelt wie damals in Aachen. Aber immerhin hat er nen Plan.
 
Suchbegriff

Diese Woche
22.09.2021(Heute)
21.09.2021(Gestern)
20.09.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News