KnowHow ist das A und O: CSK ist Mitglied der DFKA
Fragezeichen in Bezug auf KassenSichV im Einzelhandel beseitigen

Kassensystem
Minden, 24.11.2021 (PresseBox) - Seit 2017 ist die Consult-SK GmbH durch die Eigenentwicklung Receipt4S® im Bereich Kassensysteme unterwegs. Im Kern hilft das AddOn dabei, die Anforderungen von GDPdU und KassenSichV in SAP® umzusetzen. Eine Mitgliedschaft im Deutschen Fachverband für Kassen- und Abrechnungssystemtechnik im bargeld- und bargeldlosen Zahlungsverkehr e.V. (DFKA) war für das IT-Beratungsunternehmen nun ein logischer Schritt.

Das SAP® AddOn Receipt4S® entwickelte die CSK als Reaktion auf die Bestimmungen und Richtlinien von KassenSichV und DSFinV-K, da ein Großteil der Kunden im Einzelhandel verortet ist und die Mindener SAP®-Prozessberatung hier eine systemtechnische Lücke sahen. Dies hat sich seit 2017 bestätigt: Allein die Implementierung einer TSE löst nicht alle Hürden, die mit der neuen Gesetzgebung aufgetaucht sind.

Wir wollten einen zentralen Einstiegspunkt schaffen, um alle relevanten POS-Daten verwalten, auditieren und revisionssicher archivieren zu können. Und in Folge dessen auch einen zeitnahen Abruf von vollständigen Daten zu ermöglichen.

"In zahlreichen Kundenprojekten, z.B. bei Ernsting´s Family, der DOHLE Handelsgruppe, tegut… und Porta, haben wir Receipt4S® erfolgreich zum Live-Gang gebracht. Das positive Feedback unserer Kunden zeigt uns: Hier waren wir auf der richtigen Spur!“ Stephan Kaup, Geschäftsführer CSK

Trotz Fristablauf reger Bedarf

Auch jetzt – zur Erinnerung: Die KassenSichV gilt seit März 2020 - erhält die CSK Anfragen, denn es gibt noch viele Fragezeichen im Einzelhandel. Mit dem Schritt zu einer Mitgliedschaft beim DFKA erhofft man sich zusätzlichen Austausch mit Händlern, Kassensoftwareanbietern und TSE-Providern, um (potentiellen) Kunden eine bestmögliche Beratung bieten zu können. Zusätzlich profitiert die Receipt4S® Weiterentwicklung vom aktuellen und praxisnahen Wissensstand.

Ziel des DFKA (gegründet 2012) ist es „gemeinsam den Berufsstand zu stärken, der heute über ein hoch ausgebildetes elektronisches Know-how verfügen muss“, denn „erhöhte Anforderungen durch den Gesetzgeber und technisch ausgeklügelte Geräte werden künftig zu einem Mehr an Beratung der Kunden in Organisations- und Finanzfragen führen“. Man wolle die Fachbetriebe und Unternehmen weiter qualifizieren.

Die CSK freut sich darauf, zu dieser Mission beizutragen und selbst wiederum von anderen Mitgliedern Neues zu erfahren!
Software
[pressebox.de] · 24.11.2021 · 11:10 Uhr
[0 Kommentare]
 
Zahl der freien Intensiv- und Beatmungsbetten auf Tiefstand
Köln/Berlin (dpa) - Die Zahl der freien Intensiv- und Beatmungsbetten in Deutschland ist laut […] (00)
Battlefield 2042 – Neues Update mit Balanceanpassung & Behebung von Bugs
Electronic Arts gibt bekannt, dass Update 3.1 von Battlefield 2042 am 9. Dezember live gehen wird. In […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
09.12.2021(Heute)
08.12.2021(Gestern)
07.12.2021(Di)
06.12.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News