Berlin (dts) - Dass Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) ab Montag bei einem Inzidenzwert unter 100 die Kinos wieder öffnen möchte, trifft nicht nur auf Zustimmung in der Branche. Das berichtet das "Redaktionsnetzwerk Deutschland". Die Ankündigung möge einzelnen Häusern eine Option für einen ...

Kommentare

(2) ticktack · 06. Mai um 14:23
Also bitte: Auch die Inzidenz muss gefälligst planbar sein!
(1) anddie · 06. Mai um 13:43
Ein Problem dürfte auch sein, dass die Kinos gar keine aktuellen Filme haben. Ich glaube nämlich nicht, dass die Filmverleiher so etwas nur in Bayern verleihen. I.d.R. gibt es ja nen Bundesstart von neuen Filmen.
 
Suchbegriff