Berlin - Nach einem Großbrand beim Rüstungskonzern Diehl in Berlin stellt sich nach Einschätzung des CDU-Verteidigungsexperten Roderich Kiesewetter die Frage, ob der Vorfall bei einer mutmaßlichen Beteiligung Russlands unter die Bündnisklausel des Nato-Vertrags fällt. "Russland testet die Grenzen ...

Kommentare

(1) ticktack · 24. Juni um 18:40
Möglichkeiten sind eine sehr heikele Sache. Aber eines ist klar: Russland versucht in vielfältiger Weise Europa Stück für Stück zu zerbröseln, um es zu unterwefen. Und es bekommt dabei veilfältige Unterstützung, unter anderem von AfD und BSW.
 
Suchbegriff