Kevin Hart färbt seine grauen Haare nicht mehr

Kevin Hart
Foto: BANG Showbiz
Der Darsteller soll sein graues Haar regelmäßig mit einer Farbe abdecken. Der Schauspieler gab zu, dass er schon immer mit grauen Härchen zu kämpfen hatte.
(BANG) - Kevin Hart soll sein graues Haar regelmäßig gefärbt haben - bis jetzt.
Der 'Central Intelligence'-Star gab zu, dass er schon immer mit grauen Härchen zu kämpfen hatte.

Wegen der Coronavirus-Pandemie hat der Darsteller mit der Färberei nun jedoch aufgehört, da er derzeit nicht arbeitet. In Verbindung mit einigen lachenden Emojis erzählte Kevin auf seinem Instagram-Account: ''P.S. Ich hatte schon immer ver**mmt viele graue Haare... Ich war einfach jemand, der sich die Haare regelmäßig färbte... Derzeit arbeite ich nicht, deshalb dachte ich mir, sch**ß drauf''. Der 'Jumanji: The Next Level'-Schauspieler ließ die letzten 12 Monate Revue passieren: ''Worte können meine Emotionen gerade nicht beschreiben... 2019 war ein krasses Jahr für mich. Ich schätze die Höhen & Tiefen... Um ehrlich zu sein, schätze ich die Tiefen so verd***t sehr, weil sie einem dabei helfen, Charakter zu entwickeln. Meine Dankbarkeit für das Leben ist so stark wie nie zuvor...''

Im Jahr 2019 geriet Kevin in einen Autounfall, wodurch er drei Knochenbrüche an der Wirbelsäule erlitt.
Fashion
25.03.2020 · 10:47 Uhr
[0 Kommentare]
 

Gedankenspiele in der AfD: Abspaltung des Flügels?

Jörg Meuthen
Berlin (dpa) - Der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen hat erstmals eine mögliche Abspaltung des rechtsnationalen […] (04)

Apple wird 44 Jahre alt

Am 1. April 1976 wurde die Apple Computer Company von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ronald Wayne mit […] (02)
 
 
Diese Woche
02.04.2020(Heute)
01.04.2020(Gestern)
31.03.2020(Di)
30.03.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News