Osaka (dpa) - Angelique Kerber ist beim Tennisturnier im japanischen Osaka der erste Sieg seit dem Zweitrunden-Aus im Juli in Wimbledon gelungen. Die Nummer 15 der Weltrangliste setzte sich im Achtelfinale des mit 823 000 Dollar dotierten Hartplatzturniers mit 6: 2, 6: 4 gegen die Qualifikantin ...

Kommentare

(8) Kris2015 · 18. September um 23:25
Mal schauen ob und wie lange sie diese Leistung behält..
(7) Marc · 18. September um 21:05
Naja, dann kann sie ja wieder angreifen.
(6) flapper · 18. September um 18:54
@5 die Wertungspunkte bleiben ein Jahr im System
(5) Flugsaurier · 18. September um 16:28
3 Monate nicht gewinnen und trotzdem die Nr. 15 der Weltrangliste sein? Das System der Rangliste im Damen-Tennis ist im Gegensatz zu den Herren, kaum/nicht nachvollziehbar.
(4) Grizzlybaer · 18. September um 14:12
Hoffen wir, dass es so weiter geht!
(3) UweGernsheim · 18. September um 14:02
seit wenigen Tagen einen neuen Interims-Trainer und schon klappts. Zeigt mal wieder, dass im Spitzensport die Psyche ausschlaggebend ist. Denn in den paar Tagen kann der neue Trainer ja nicht wirklich was technisches bewirkt haben.
(2) Friedrich1953 · 18. September um 11:13
Vielleicht hilft ihr das Erfolgserlebnis zurück in die Spur!
(1) itguru · 18. September um 10:54
Sie kommt leider auch schon in die Jahre (sorry, aber jeder wird älter).
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News