Helsinki (dpa) - Die Reise ging in die falsche Richtung, doch bei aller Enttäuschung über das WM-Aus im Viertelfinale wähnt sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft zurück auf dem richtigen Weg. Statt von Helsinki aus zum Halbfinale Richtung Norden nach Tampere aufzubrechen, verabschiedete ...

Kommentare

(1) O.Ton · 27. Mai um 16:01
Und ein Ewige Thema: Wie können wir überhaupt von "WM" reden, wenn die Meisten von der Weltelite spielen gleichzeitig NHL-Playoffs in Nordamerika (Sperre Russlands ganz zu ignorieren, weil das klare Grunde hat)? Škoda-Tournament von der IIHF wäre mehr korrekte Name.
 
Suchbegriff

Diese Woche
07.07.2022(Heute)
06.07.2022(Gestern)
05.07.2022(Di)
04.07.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News