Keine Überraschung: «Bergdoktor» meldet sich im Januar zurück

Die ZDF-Reihe mit Hans Sigl startet zu Jahresbeginn in eine neue Staffel.

Kaum sind die letzten Silvester-Raketen verglüht, wird es im ZDF wieder heimelig: Die nächste Staffel von Der Bergdoktor, der regelmäßig um die sieben Millionen Fans vor den Bildschirmen versammelt, startet am 2. Januar 2019 – und läuft somit wie gewohnt donnerstags zur besten Sendezeit.

Dr. Martin Gruber (Hans Sigl) wird in der ersten Folge auf eine Alm gerufen: Bernd Tannhofer (Anian Zollner), Inhaber einer kleinen Käserei, hat einen Zusammenbruch erlitten. Alles deutet auf einen epileptischen Anfall hin, doch die Ursache kann nicht gefunden werden. Als Tannhöfers achtjähriger Sohn plötzlich hohes Fieber bekommt, vermuten Martin Gruber, Dr. Kahnweiler (Mark Keller) und Dr. Fendrich (Rebecca Immanuel) bei beiden eine Vergiftung. Nach und nach kommt Martin jedoch einer ungeheuerlichen Wahrheit auf die Spur. In wiederkehrenden Rollen spielen Ines Lutz, Andrea Gerhard, Simone Hanselmann und, neu dabei, Gabriel Merz als Milchbauer Gregor, der aus seinen Sympathien für Anne im Laufe der Staffel keinen Hehl macht. Die sieben Folgen werden von Jorgo Papavassiliou, Florian Kern und Axel Barth inszeniert.

Produziert wird «Der Bergdoktor» von der ndF: neue deutsche Filmgesellschaft mbH. Die Dreharbeiten, die im Hochsommer starteten, laufen übrigens noch. Sie sollen im Dezember abgeschlossen sein.
News / TV-News
06.11.2019 · 07:29 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
29.01.2020(Heute)
28.01.2020(Gestern)
27.01.2020(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News