Bisher galt: Bei kleineren Verletzungen reicht in der Regel ein Pflaster, größere Wunden aber müssen genäht werden. Optimal ist diese Vorgehensweise allerdings nicht. Denn die Fäden belasten das Gewebe, können zu Schmerzen führen, verursachen manchmal Infektionen und hinterlassen nicht zuletzt gut ...

Kommentare

(4) Mehlwurmle · 02. Juli um 23:45
Das ist sicher was, dass vielen künftigen OP-Patienten das Leben vereinfachen wird.
(3) Tom-Cat · 30. Juni um 12:01
Endlich haben sich Forscher diesem Problem angenommen und die Lösung kann sich wirklich sehen lassen!
(2) Rattenmama · 30. Juni um 09:25
Coole Sache
(1) Unholde · 30. Juni um 09:20
Das hört sich super toll an.
 
Diese Woche
14.07.2020(Heute)
13.07.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News