Zürich (dpa) - Die Erhöhung der Teilnehmerzahl der Fußball- Weltmeisterschaft 2022 in Katar von 32 auf 48 Mannschaften ist vom Tisch. Die zuvor angestrebte Erweiterungsoption werde nicht weiter verfolgt, teilte die FIFA mit. Damit wird die erste WM mit 48 Teams erst 2026 in den USA, Kanada und ...

Kommentare

(2) smufti · 23. Mai um 16:27
@1: Hat leider nur zeitliche und logistische Gründe.......bei der nächsten WM kommt das (so hat Infantino es geplant und angekündigt)! Also leider nix mit Vernunft (hätte mich auch gewundert ;-)
(1) tastenkoenig · 23. Mai um 12:18
Es ist eher selten, aber gelegentlich weht doch noch ein Hauch von Vernunft durch die heiligen Hallen der FIFA. Aber ich fürchte, der Blödsinn ist nur aufgeschoben. Schließlich geht es ums Geld verdienen, nicht um Sport.
 
Diese Woche
18.06.2019(Heute)
17.06.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News