Offenbach (dpa) - Zwei Wochen vor Weihnachten ist wenig Winterzauber in Sicht: Die neue Woche startet in Deutschland mit viel Wind und milden Temperaturen. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte, bleibt es die nächsten Tage wechselhaft. «Es ist also wettermäßig fast alles mit ...

Kommentare

(12) CashKarnickel · 09. Dezember 2019
Das Hoch "Greta" hält die Temperaturen weiterhin konstant bis weit nach Neujahr...
(11) Samderi · 09. Dezember 2019
Alle Jahre wieder, eine herbstliche Weihnacht...
(10) Bohne · 08. Dezember 2019
Ein paar Swchneeflocken is nich verkehrt zu den Feiertagen.
(9) Jewgenij · 08. Dezember 2019
Angenehm warm. So kann man auch durch die Weihnachtsmärkte stöbern.
(8) flapper · 08. Dezember 2019
Piselwetter an Heiligabend - kennen wir doch schon
(7) Huckleberry · 08. Dezember 2019
Nach "Sicht" brauchen Winterurlauber also erst gar nicht fahren, hi, hi, hi
(6) naturschonen · 08. Dezember 2019
So ein wenig Sonne wäre auch ganz schön und dann etwas Schnee über die Feiertage...
(5) Pontius · 08. Dezember 2019
Ich hätte gerne Schnee. Wenn möglich gerne auch nur neben der Straße xD
(4) flapper · 08. Dezember 2019
hab nix dagegen wenn es etwas wärmer wird
(3) Spock-Online · 08. Dezember 2019
Für mich darf die Schneedecke auch ruhig ganz wegbleiben. Daran habe ich kein Bedarf.
(2) mimalau · 08. Dezember 2019
Das ist gut so, der Winter gehört in die Berge
(1) Grizzlybaer · 08. Dezember 2019
Na daran haben wir uns doch schon gewöhnt!
 
Diese Woche
28.01.2020(Heute)
27.01.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News