Kehrt Liv Tyler zu «9-1-1: Lone Star» zurück?

Bild: Quotenmeter

Im Staffelauftakt der Serie wurde nun geklärt, was mit Tylers Charakter Michelle Blake geschehen ist.

Am Montag ist die zweite Staffel der Serie «9-1-1: Lone Star», ein Spin-Off der in Deutschland bei ProSieben laufenden Serie «9-1-1 Notruf L.A.», in den USA gestartet. Allerdings ohne Co-Star Liv Tyler. Darstellerin Tyler hatte in der ersten Staffel des Spin-Offs die weibliche Hauptrolle an der Seite von Rob Lowe. Sie hatte vor der zweiten Staffel um ihre Freistellung gebeten. Grund dafür war die zeitweise Einstellung des Flugverkehrs, weswegen sie ihre Familie nicht in Unwägbarkeiten aussetzen wollte.

Tyler hatte kürzlich öffentlich gemacht, dass sie kurz vor dem Jahreswechsel trotz aller Vorsicht über die vergangenen Monate mit dem Coronavirus infiziert war. Glücklicherweise hatte sie nach eigenen Angaben einen eher "leichten" Krankheitsverlauf und hatte niemand anderen in ihrer Familie angesteckt. Showrunner Tim Minear hoffe auf eine Rückkehr von Tyler.

Fans der Serie und der Schauspielerin können aber erwarten, dass man sie wieder in dem Spin-Off zu Gesicht bekommt, denn sie ist wieder am Handlungsort Austin ansässig. Allerdings stellt sich dann die Frage, ob es für sie eine dauerhafte oder nur eine temporäre Rolle gibt.
News / US-Fernsehen
[quotenmeter.de] · 24.01.2021 · 10:22 Uhr
[0 Kommentare]
 

3943 Corona-Neuinfektionen und 358 neue Todesfälle

Corona-Kontrollen am Flughafen München
Berlin (dpa) - Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages […] (00)

Stonefly: Action-Adventure von Flight School Studio angekündigt

Flight School Studio, der preisgekrönte Indie-Entwickler von Creature in the Well, hat seinen neuen Titel Stonefly für Sommer 2021 angekündigt. Das Action-Adventure nimmt euch in einem käferförmigen Mech auf […] (00)
 
 
Diese Woche
02.03.2021(Heute)
01.03.2021(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News