Kaze and the Wild Masks kommen später zu euch

Die Veröffentlichung der physischen Version von Kaze and the Wild Masks auf Nintendo Switch, PlayStation4 und Xbox One wurde auf den 25. Mai 2021 verschoben. Der von 90er-Jahre-Klassikern inspirierte Plattformer Kaze and the Wild Masks wird nach wie vor am 26. März 2021 als digitale Edition für die oben genannten Plattformen und zusätzlich für Steam und Stadia veröffentlicht.

Der aktuelle Markt brachte Herausforderungen in der Produktion und Logistik mit sich, die SOEDESCO dazu veranlasst haben, die Veröffentlichung der physischen Version auf einen späteren Zeitpunkt zu verlegen. Indem SOEDESCO die Herausgabe der physischen Version auf den Mai verlegt, wird sichergestellt, dass jeder auf der ganzen Welt zur gleichen Zeit sein Exemplar erhalten kann.

Gaming / News / Nintendo / PlayStation / Xbox / Google / Playstation / PS4 / Stadia / Steam / Switch / Veröffentlichung / Verschiebung / xbox / Xbox one
[topgamingnews.de] · 26.02.2021 · 05:59 Uhr
[0 Kommentare]
 

Hoffnung bei MRSA: Bernstein tötet resistente »Krankenhauskeime« ab

Sogenannte »Krankenhauskeime«, grampositive MRSA-Bakterien, fordern Jahr für Jahr Tausende Todesopfer. […] (22)

Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint – Roadmap 2021 veröffentlicht

Ubisoft verkündete heute den Inhalt der Roadmap 2021 für Tom Clancy’s Ghost Recon Breakpoint . Der kommende Inhalt erscheint als Teil der zwei kostenfreien Titelupdates für alle Spieler: innen. Mithilfe der […] (00)