In einigen Stadtvierteln Barcelonas hat sich die Welt förmlich auf den Kopf gestellt: Wo früher die für eine Großstadt üblichen Staus herrschten, der Autolärm Tag und Nacht nicht verebbte, befinden sich heute Grünflächen und spielende Kinder. Ein neues Verkehrskonzept hat dafür gesorgt, dass die ...

Kommentare

(2) Alle1908 · 17. August um 10:41
@1 Wenn dann die Leute mal den ÖPNV benutzen und die Lieferdienste z.B. Lastenfahrräder ( die inzwischen mit Hänger Europalettengröße transportieren können) dann wird das etwas anders verlagert! Ausserdem kann man hier <link> sehen was man da von hat!
(1) Grizzlybaer · 17. August um 10:15
Aber am Ende ist es doch nur eine Verlagerung auf die verbleibenden Strassen!
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News