News
 

Kauder befürchtet ohne Griechenlandhilfe neue Finanzkrise

Berlin (dpa) - Unionsfraktionschef Volker Kauder hält ohne neue Griechenlandhilfen eine neue Finanzkrise für möglich. Kauder schrieb in einem Gastkommentar für die «Bild am Sonntag», er könne die Sorgen der Bürger verstehen - aber die neuen Hilfen nicht zu gewähren, wäre hochriskant und damit unverantwortlich. Die griechische Wirtschaft würde zusammenbrechen. Das Finanzsystem anderer Länder geriete ins Schwanken. Für den CDU-Politiker hängt Wohlstand in Deutschland von einem robusten Euro ab.

EU / Finanzen / Deutschland / Griechenland
12.06.2011 · 03:22 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
21.02.2018(Heute)
20.02.2018(Gestern)
19.02.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen