Hamburg (dpa) - Kanzleramtsminister Wolfgang Schmidt hält die Vorwürfe einer Einflussnahme von führenden SPD-Politikern auf Entscheidungen der Finanzbehörden in der «Cum-Ex»-Affäre für aufgeklärt. Es seien Tausende Aktenseiten gesichtet und viele Zeugen befragt worden, sagte Schmidt am Freitag in ...

Kommentare

(3) Wasweissdennich · 01. Oktober um 17:35
Ich gehe davon aus das mir die nächsten 47 Mio Euro Steuern auch erlassen werden
(2) sumsumsum · 01. Oktober um 13:00
ach echt alles vergessen dement und kanzler
(1) frank61860 · 30. September um 22:44
Klar, die Finanzverwaltung hat allein entschieden, auf 47 Millionen EUR Steuern zu verzichten. Das kommt tagtäglich vor. Die Stadt Hamburg braucht kein Geld...
 
Suchbegriff

Diese Woche
08.12.2022(Heute)
07.12.2022(Gestern)
06.12.2022(Di)
05.12.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News