Berlin (dts) - In der Coronakrise haben die Unionsparteien in der Wählergunst verloren. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar/Emnid wöchentlich für die "Bild am Sonntag" erhebt, kommen CDU und CSU in dieser Woche auf 34 Prozent, das sind zwei Prozentpunkte weniger als in der ...

Kommentare

(3) Dieffenbachson · 29. November 2020
Unterschiedliche "Wählergunst"(?): Neuerliche Umfrage ergab, dass Westdeutsche sich seit 20 Jahren als Gehaltsempfänger attraktiver als Ostdeutsche fühlen. Da frage ich mich: Wieso fühlen? Liebe Ossis, attraktiv sein ist nicht alles: Wir haben auch noch mehr Kohle als ihr! Weiter so, Rücken gerade! Kopf hoch! Selbstmitleid ertragen!
(2) Pontius · 29. November 2020
Wer kennt sie nicht, die typische Wählerwanderung von der Union zur FDP und den Linken.
(1) Volker40 · 29. November 2020
Es wird langsam Zeit das sie sich derselben Gunst erfreuen wie ihre Freunde von der FDP.
 
Diese Woche
25.01.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News