Kantar/Emnid: SPD legt zu - Linke rutscht ab

Berlin (dts) - Die SPD kann in der von Kantar/Emnid Wählergunst fast zu den Grünen aufschließen. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut wöchentlich für "Bild am Sonntag" erhebt, legt die SPD in dieser Woche einen Prozentpunkt zu und erreicht 17 Prozent, die Grünen kommen unverändert auf 18 Prozent. Die Linke verliert einen Punkt und liegt nur noch bei sieben Prozent.

Klar vorn steht weiterhin die Union mit unverändert 36 Prozent. Die AfD bleibt bei elf Prozent, die FDP unverändert bei sechs Prozent. Sonstige Parteien würden unverändert fünf Prozent wählen. Für "Bild am Sonntag" hat das Meinungsforschungsinstitut Kantar/Emnid vom 27. August bis zum 2. September 2020 insgesamt 1.447 Menschen befragt. Frage: "Welche Partei würden Sie wählen, wenn am nächsten Sonntag Bundestagswahlen wären?"
Politik / DEU / Parteien / Wahlen
06.09.2020 · 00:00 Uhr
[2 Kommentare]
 

Polizei nimmt Trumps Ex-Wahlkampfchef Parscale fest

Trumps Ex-Wahlkampfchef
Washington (dpa) - Der im Juli degradierte frühere Wahlkampfchef von US-Präsident Donald Trump, Brad […] (03)

Sting: Duette zu Weihnachten

Sting
(BANG) - Sting wird ein Duett-Album mit Eric Clapton und anderen Künstlern veröffentlichen. Der 68-jährige […] (00)
 
 
Diese Woche
29.09.2020(Heute)
28.09.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News