Berlin (dts) - Die Union hat in der Wählergunst einen historischen Tiefststand erreicht. Im Sonntagstrend, den das Meinungsforschungsinstitut Kantar wöchentlich für die "Bild am Sonntag" erhebt, kommen CDU und CSU in dieser Woche auf 23 Prozent (minus 1 zur Vorwoche) und damit auf den niedrigsten ...

Kommentare

(2) Pontius · 09. Mai um 05:28
Wäre eine Armutszeugnis, wenn die der Union nahestehenden FDP nicht von deren "Absturz" profitieren könnte.
(1) LordRoscommon · 09. Mai um 00:13
Das kommt dabei raus, wenn die Union einen zum Kanzlerkandidaten macht, der selbst zum Schaumschlagen noch zu blöd ist, der sich von Markus Lanz öffentlich zerlegen lässt. Die FDP kann nix als schaumschlagen, aber wenigstens das können sie. Und dann wird wieder nicht regiert, weil regieren eben nicht schaumschlagen ist.
 
Suchbegriff

Diese Woche
14.06.2021(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News