Berlin/Bremen (dpa) - Kriminelle Mitglieder arabischstämmiger Clans bleiben im Fokus der Ermittler. In Bremen wurde nun einer der führenden Köpfe einer libanesischen Großfamilie abgeschoben. Andreas Geisel (SPD), Innensenator von Berlin, wo Clan-Kriminalität ebenfalls ein großes Thema ist, begrüßte ...

Kommentare

(2) Faust · 11. Juli um 20:16
Ok das ist alles schön und Recht. Aber warum werden wir bei dem Thema nicht übergreifend tätig. Ich werfe in den Raum: Clan-Kriminalität <-> Automobilindustrie <-> Lobby <-> Politiker? Was vrgessen? Banken? Verbände? Alles gehört auf den Prüfstand. Aber wer prüft? ... Wo fängt man an, wo hört man auf ;-)
(1) ircrixx · 11. Juli um 17:55
Wie war das mit der Geschichte der Hydra? Das kommt doch alles viel, viel zu spät.
 
Diese Woche
23.07.2019(Heute)
22.07.2019(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×