News
 

Kalifornien: Hunderttausende nach schwerem Sturm ohne Strom

Los Angeles (dts) - In Kalifornien hat ein schwerer Sturm mit orkanartigen Böen am Donnerstag (Ortszeit) für massive Stromausfälle gesorgt. Wie die "Los Angeles Times" berichtet, waren im Süden des Bundesstaates mehr als 300.000 Menschen ohne Strom. Die sogenannten Santa-Ana-Winde, die hauptsächlich im Spätherbst und Winter auftreten, hatten mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 160 Kilometern pro Stunde Strommasten umgerissen und Bäume entwurzelt.

Am internationalen Flughafen von Los Angeles wurden zahlreiche Flüge verschoben oder gestrichen. US-Meteorologen rechnen auch für die kommenden Tage mit weiteren heftigen Stürmen. Dadurch könnten auch Buschfeuer angefacht werden.
USA / Wetter / Unglücke
02.12.2011 · 10:43 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen