Kaley Cuoco: Warum nicht?

Kaley Cuoco
Foto: BANG Showbiz
Die 35-jährige Schauspielerin wäre auf jeden Fall bei einer ‚Big Bang Theory‘-Reunion dabei.

(BANG) - Kaley Cuoco würde liebend gerne bei einer ‚Big Bang Theory‘-Reunion mitmachen.

Die 35-jährige Schauspielerin verkörperte in der Erfolgsserie von 2007 bis 2019 die Rolle der Penny. Nun hat sie verraten, dass sie auf jeden Fall bei einer einmaligen Neuauflage der Show dabei wäre. Im Interview mit ‚E! News‘ sagte Kaley: „Ich wäre auf jeden Fall bereit, so eine Art Reunion-Show zu machen. Ich kann die ‚Friends‘-Show gar nicht abwarten, also wäre ich auf jeden Fall dazu bereit, so etwas auch zu machen.“

Allerdings sei es derzeit noch zu früh dafür, ‚The Big Bang Theory‘ wieder auf die Bildschirme zu bringen, wie der Hollywoodstar weiter erklärt: „Es fühlt sich immer noch wie gestern an, als wir die letzte Klappe drehten. Ich denke jeder versucht gerade, seinen neuen Weg zu finden und das nächste Projekt klarzumachen. Ich freue mich darauf zu sehen, was die anderen machen werden. Ich denke in ein paar Jahren oder wenn alle mal Lust haben, dann wäre ich auf jeden Fall dabei. Es war eine lebensverändernde Erfahrung für uns alle und es wäre großartig, das für die Fans zu machen, denn wir hatten so eine tolle Fanbase, die so lange bei uns geblieben ist.“

Showbiz
08.05.2021 · 11:11 Uhr
[0 Kommentare]
 

Brandschutzprüfung: Polizei bricht in «Rigaer 94» Türen auf

Einsatz beendet
Berlin (dpa) - Einen Tag nach den Krawallen in Berlin-Friedrichshain hat sich die Polizei gewaltsam […] (63)

Vom US-Senat ernannt: Diese 32-Jährige soll den Machtmissbrauch der Tech-Konzerne unterbinden

In den Vereinigten Staaten stehen sich Demokraten und Republikaner in den allermeisten Fragen […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News