Washington (dpa) - Die USA haben Strafzölle in Höhe von 25 Prozent auf zahlreiche Produkte aus Europa erlassen. Betroffen sind zum Beispiel Wein aus Deutschland und Frankreich, Parmesan aus Italien, Olivenöl aus Spanien sowie Butter aus Irland. Beim Import von Flugzeugen wird eine zusätzliche Abgabe ...

Kommentare

(2) UweGernsheim · 18. Oktober um 08:10
Bin gespannt, ob die WHO auch die staatliche Förderung von Boeing als illegal beurteilen wird und uns Europäern ebenfalls Strafzölle zusprechen wird. Endweder nimmt Trump dann seine Zölle zurück oder wir müssen kompromisslos amerikanische Waren unter Zoll stellen.
(1) Mehlwurmle · 18. Oktober um 06:56
Hoffentlich merken die US-Wähler rechtzeitig vor den Wahlen, auf was für einen Holzweg ihr Präsident unterwegs ist.
 
DAX
DowJones
TecDAX
NASDAQ

Chart
Intraday
1 Woche
3 Monate
1 Jahr

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News