Erlenbach (dpa) - Ein Lastwagen mit 20 Tonnen Käse als Ladung ist auf der Autobahn 6 in Baden-Württemberg vollständig ausgebrannt. Nach Angaben der Polizei bemerkte der Fahrer am frühen Morgen bei Erlenbach im Landkreis Heilbronn, dass ein hinterer Reifen seines Fahrzeugs qualmte. Als er stoppte, ...

Kommentare

(8) bs-alf · 15. Februar um 23:26
Da hat bestimmt Schmelzkäse gegeben 8)
(7) knueppel · 15. Februar um 15:20
Hat bestimmt gerochen wie in der Pizzeria...
(6) uwe1504 · 15. Februar um 14:46
Schon wieder ein "Unfall" fast vor der Haustüre in der Nähe des Weinsberger kreuzes. Hier gibt es fast täglich Probleme mit LKWs
(5) XPAX · 15. Februar um 13:37
Ein riesen Käsefondu.......oder auch Räucherkäse....zum Glück wurde niemand verletzt.
(4) ircrixx · 15. Februar um 13:20
@2: In der Form hat er keine Form mehr.
(3) itguru · 15. Februar um 13:20
so ein Käse
(2) der_schwule · 15. Februar um 13:05
Schmelzkäse mag ich gerne, aber nicht in der Form
(1) bekatronic · 15. Februar um 13:00
Warum stoppt der Fahrer denn, wenn ein Reifen brennt ? Es wird normalerweise auf dem Standstreifen der brennende Reifen abgefahren. Eine geradelinige verlaufende Autobahn bietet diese Möglichkeit gerade an !
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News