News
 

Kachelmann-Prozess: Anklage verlesen

Mannheim (dpa) - Zweiter Verhandlungstag im Kachelmann-Prozess: Vor dem Landgericht Mannheim wurde heute die Anklage verlesen. Dabei saßen sich der Wettermann und das mutmaßliche Opfer gegenüber. Der Staatsanwalt warf dem 52-Jährigen vor, seine langjährige Geliebte mit einem Messer bedroht und vergewaltigt zu haben. Kachelmann will sich zunächst nicht zu den Vorwürfen äußern. Das sagte sein Verteidiger. Er verwies gegenüber dem Gericht auf frühere Aussagen Kachelmanns, in denen er eine Vergewaltigung bestritten hatte.

Prozesse / Kriminalität / Medien
13.09.2010 · 11:47 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen