Kabel Eins am Donnerstag: Vom Kiosk zum Rosin

Neue Folgen von «Rosins Restaurants» starten im Frühjahr.

Der Münchner Fernsehsender Kabel Eins hat eine neue Staffel seiner Donnerstags-Primetime-Produktion Rosins Restaurants angekündigt. Sie startet am 19. März um 20.15 Uhr. Wie viele Episoden die Staffel umfasst, ist nicht klar. «Rosins Restaurants» wird den Sendeplatz von «Unser Kiosk» einnehmen – das Format läuft vorerst letztmals am 12. März auf dem Slot. Die Kiosk-Geschichten laufen seit vergangener Woche wieder donnerstags bei Kabel Eins und sind mit einer Doppelfolge und mageren 3,7 und 4,7 Prozent angelaufen.

Frank Rosin, der «Rosins Restaurants» seit vielen Jahren präsentiert, startet die neue Staffel mit einem Fall in Unterfranken. Mit seinem Restaurant "Amore Mio" in Collenberg wollte sich der Italiener Salvatore einen Herzenswunsch erfüllen. Doch im Lokal findet sich alles andere als "Liebe". Statt italienischem Flair und Gerichten à la Mamma gibt es hier Fertig-Burger und wilde Kreationen wie "Pizza-Schalke". Neben der kulinarischen Katastrophe gibt es in der italienischen Vereinsgaststätte auch noch riesen Ärger mit dem Verein. Kann Frank Rosin hier helfen?

Mit Frank Rosin kehrt donnerstags um 22.15 Uhr dann auch das zur Zeit pausierende «K1 Magazin» wieder ins Programm zurück.
News / TV-News
27.02.2020 · 12:09 Uhr
[0 Kommentare]
 

Horror-Szenario der Ärzte: Wer darf leben, wer muss sterben?

Intensivstation
Berlin (dpa) - In den nächsten Wochen könnte durch die Corona-Krise eine Lage auf Deutschlands […] (21)

Apple iPad Pro 2020 soll kein U1 Ultrabreitband-Chip haben

Laut macrumors soll das Apple iPad Pro 2020 keinen U1 Ultrabreitband-Chip besitzen, doch das Apple iPhone […] (00)
 
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News