Berlin (dts) - Nachdem über mehrere Monate Bedenken aus dem Umfeld des Bundesministeriums für Justiz und Verbraucherschutz an den Plänen zur elektronischen Patientenakte zu hören waren, hat sich das Haus nun mit den Regelungen abgefunden. Das geht aus einem Entwurf für ein Patientendaten- ...

Kommentare

(1) Mehlwurmle · 01. April um 23:56
Das wird doch niemals pünktlich funktionieren, wenn es vom Staat geplant wird.
 
Diese Woche
02.06.2020(Heute)
01.06.2020(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News