Berlin (dts) - Im Ringen der Union um die Kanzlerkandidatur spricht immer mehr für Markus Söder. Nachdem der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann (CDU) sich laut der "Welt" auf Söders Seite geschlagen hat, kann der CSU-Chef laut Zählung der dts Nachrichtenagentur nun auf mindestens 124 ...

Kommentare

(4) Shoppingqueen · 18. April um 22:51
Die ganze CDU schafft es nicht einen Kandidaten zu haben, der von der gesamten Union klar akzeptiert wird - das ist auch ein Erbe Merkels.
(3) setto · 18. April um 22:37
" Söder landete unterdessen am Sonntagabend mit einem Learjet aus Nürnberg kommend in Berlin" Das beste Bsp, wie falsch die Schlange ist: lässt sich medienwirksam am Baum fotografieren und fliegt dann mit Learjet, wo die Bahn auch nur 3 h gebraucht hätte ( unter besten Voraussetzungen natürlich^^)
(2) tastenkoenig · 18. April um 22:11
Machtkampf ist normal. Aber so, ohne jede Rücksicht auf Verluste? Es droht ein Pyrrhussieg. Keiner geht da ohne Verletzungen vom Feld.
(1) UweGernsheim · 18. April um 21:43
da wird ein Medienhype heraus gemacht. Also ob ein solcher Machtkampf bei Alpha-Tieren, ob in der Politik, der Industrie oder sogar in der Kirche nichts ganz normales wäre. Wenn es um Posten oder Macht geht, dann setzt sich normalerweise der stärkere, cleverere durch.
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.05.2021(Heute)
05.05.2021(Gestern)
04.05.2021(Di)
03.05.2021(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News