Julia Stiles und die 90er-Jahre-Trends

Julia Stiles
Foto: BANG Showbiz
Die Schauspielerin blickt mit gemischten Gefühlen zurück in die modische Welt der 90er. Sie habe viel davon ''verdrängt''.
(BANG) - Julia Stiles ist in Sachen Style kein großer Fan der 90er-Jahre.
Die 'Hustlers'-Darstellerin zeigt sich amüsiert von der Rückkehr der 90er. ''Wieso kommen diese Trends zurück? Wie jeder andere Courtney Love-Fan erinnere ich mich daran, Babyspangen wirklich gemocht zu haben'', erzählt sie peinlich berührt. Wovon sie jedoch immer noch ein großer Fan sei, sei babyblauer Lidschatten. ''Es sieht ziemlich cool aus. Du musst den Rest abmildern - es kann nicht gleichzeitig blauer Lidschatten und Eyeliner sein. Es muss das eine oder das andere sein'', erklärt Julia.

Im Gespräch mit dem 'Allure'-Magazin gesteht die Blondine, dass sie tatsächlich gar nicht mehr so viele Erinnerungen an die damaligen Trends habe. ''Ich habe das Gefühl, eine Menge aus den 90ern verdrängt zu haben. Ich weiß nicht, wieso. Ich war an der Highschool. Das ist der Grund. Es gab gute Musik. Und ich bin froh, dass meine Augenbrauen zurückgekommen sind'', scherzt die Schauspielerin.

Vor 20 Jahren war Julia in dem Kinohit '10 Dinge, die ich an dir hasse' zu sehen. Dass es der Film zum zeitlosen Klassiker schaffen würde, hätte der Star damals nie vermutet. ''In der Minute, in der du das denkst, ist es vorbei'', ist sich Julia sicher. Wird sie es denn müde, noch heute ständig auf den Kultfilm angesprochen zu werden? ''Nein, es ist schön, wenn die Leute sagen, dass sie sich an ihn erinnern und dass er ihnen gefällt'', versichert sie. ''Wenn ich im Moment nicht arbeiten würde, würde ich vielleicht sagen 'Hey, kann ich das hinter mir lassen?' Aber ich bin glücklich.''
Fashion
12.09.2019 · 17:15 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
19.09.2019(Heute)
18.09.2019(Gestern)
17.09.2019(Di)
16.09.2019(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News