Update Oh! Die Aktion läuft noch und wird morgen beendet. Bei Kiosk.NEWS erhaltet ihr zum Nikolaus verschiedene Jugendzeitschriften im Prämienabo. Wir haben das Angebot für euch in einer Übersicht zusammengefasst: Jahresabo BRAVO für 35,75€ + 15€ Prämie Jahresabo BRAVO GiRL! für ...

Kommentare

(10) flapper · 07. Dezember 2019
Dinge die die jugendliche Welt nicht braucht
(9) LordRoscommon · 05. Dezember 2019
@8: 1,75 statt 2,40 € netto und frei Haus geliefert ist schon ok, wenn man denn generell BRAVO-Leser ist. Mein Sohn ist jetzt 18 und ohne BRAVO aufgewachsen. Ja, das geht tatsächlich. Heute gibts YouTube & Instagram. Ich bin mmir nicht sicher, ob ich das bedauern oder gut finden soll. Es ist heute nicht besser oder schlechter als vor 30, 40 Jahren, es ist einfach anders.
(8) thrasea · 05. Dezember 2019
@7 Richtig. Ich vermute, dass sich der Abo-Preis noch auf die bisher gültige 14-tägige Erscheinung bezieht, sonst ist es tatsächlich kein gutes Angebot.
(7) LordRoscommon · 05. Dezember 2019
@5: Ok, dann Grundschulrechnen - 13 x 2,40 = 31,20 €; macht bis hierhin nur durch die Lieferung frei Haus Sinn. Abzüglich der 15 € Prämie wirds dann interessant. @6: Da reden wir nämlich nur noch über 22,75 €, also 1,75 € pro Heft. Aber die heutige BRAVO hat nicht mehr den Charme unserer Zeit. Starschnitt gibts nimmer und Dr. Sommer ist langweilig geworden. Die richtig guten Fragen wurden dem in den 70ern und 80ern gestellt.
(6) Troll · 05. Dezember 2019
@2bis4: So gesehen rentiert sich das Abo doch erst recht nicht. Und ehrlich gesagt würde ich mir zu dem Preis diese Zeitschrift auch als Jugendlicher nicht kaufen. So besonders ist die nun auch wieder nicht.
(5) thrasea · 05. Dezember 2019
Die Bravo erscheint auch nicht mehr wöchentlich, sondern nur noch alle 4 Wochen - 13 mal pro Jahr.
(4) LordRoscommon · 05. Dezember 2019
@3: Stimmt, da hab ich mich vertan. Seit April 2019 kostet die BRAVO 2,40 €. Danke für den Hinweis!
(3) tastenkoenig · 05. Dezember 2019
Die Auflösung ist nicht umwerfend, aber die Ausgabe auf dem Foto scheint sogar 2,40€ zu kosten.
(2) LordRoscommon · 05. Dezember 2019
@1. Hast du das Wort "Inflation" schon mal gehört? Wir sind jetzt im Jahre 18 nach der Umstellung von DM auf €. Und sicher sind wir noch weiter weg von deinen BRAVO-Zeiten. Die BRAVO hat aktuell einen Einzelverkaufspreis von 2,10 €.
(1) Troll · 05. Dezember 2019
Ich bin zwar ohnehin seit Jahren aus dem Alter raus, aber mal aus Interesse ausrechnen: Damals habe ich für eine Bravo 1,80 DM bezahlt, also 0,92€. Bei 35,75€ für ein Jahr sind das umgelegt 0,67€ pro Ausgabe (2020 hat 53 Mittwoche). Das heißt, man würde pro Ausgabe gerade mal 25 cent bzw. pro Jahr 13,25 sparen und ist aber dann zur Abnahme jeder Ausgabe verpflichtet und muß auch noch an die Kündigungsfrist denken, wenn man sie nicht im Folgejahr auch noch will. Fände ich unsinnig abzuschließen.