Gleichwohl übertraf die Bank die Gewinnerwartungen der Analysten deutlich. CEO Jamie Dimon zeigte sich zuversichtlich. JPMorgan erzielte in den drei Monaten bis Ende September einen Nettogewinn von 10,4 Milliarden US-Dollar, 14 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum. Das Ergebnis je Aktie betrug ...

Kommentare

Diese News wurde leider noch nicht kommentiert.
Hier kannst du einen Kommentar abgeben.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News