Nachdem «Joker» die Milliarden-Dollar-Grenze überschritten hat, handeln Warner und Regisseur Todd Phillips einen Deal für einen zweiten Teil aus. Offenbar bleibt «Joker» doch nicht der in sich abgeschlossene, für sich stehende Film, als der er eingangs kommuniziert wurde: Wie 'The Hollywood ...

Kommentare

(1) DerTiger · Mittwoch um 00:03
Huch, zu erfolgreich, das Ding...na, dann her mit Teil 2...wir wollen ja nicht nachdenken müssen, was wir als neuen Filmstoff kreativ erarbeiten könnten...so ein zweiter Teil bringt Kohle und um nix anderes geht es, gell? Ziemlich schade und irgendwie auch traurig inkonsequent...
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News