John Lennons Witwe stiftet Geld von «Peace»-Song

New York (dpa) - Die Witwe von John Lennon stiftet Einnahmen aus einer Jubiläumsausgabe des Songs «Give Peace a Chance» für einen UN-Friedensfonds. Lennon hatte das Stück mit seiner Frau, Yoko Ono, 1969 aus Protest gegen den Vietnam-Krieg geschrieben. 40 Jahre später ist jetzt eine Neuauflage als digitale Single auf dem Markt. Sie kann über iTunes heruntergeladen werden.
Musik / Leute / USA
03.11.2009 · 20:53 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
15.11.2018(Heute)
14.11.2018(Gestern)
13.11.2018(Di)
12.11.2018(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×