Jodie Whittaker wappnet sich für Post-«Doctor Who»-Zeit

Die britische Schauspielerin hat einen Vertrag mit der Agentur Verve unterzeichnet.
Bild: Quotenmeter

Jodie Whittaker hat bei amerikanischen Agentur Verve unterschrieben. Die englische Schauspielerin wird weiterhin von Brian DePersia bei Cognition gemanagt und in Großbritannien von Will Hollinshead bei Independent Talent Group vertreten.

Whittaker ist vor allem dafür bekannt, dass sie die kultige Rolle des Doctors in Serie «Doctor Who» übernommen hat. Sie wurde 2017 als dreizehnte Inkarnation des Doktors angekündigt und ist damit die erste Frau, die diese Rolle in der sechs Jahrzehnte langen Geschichte der Serie innehat.

Verve war in den letzten Jahren im Wachstumsmodus. Zu den wichtigsten Neuzugängen gehören der Agent und Partner Andy Stabile, die Talentagenten J.R. Ringer und Josh Rahm sowie Olivia Mascheroni für den Bereich Ventures. Die unabhängige Agentur hat außerdem kürzlich ein neues Branding vorgestellt und die Türen ihres New Yorker Büros geöffnet, in dem die wachsenden Theater-, Audio- und Verlagsteams der Agentur untergebracht sind.

News / International
[quotenmeter.de] · 06.10.2022 · 12:46 Uhr
[0 Kommentare]
 
Lauterbach legt Reformvorschläge zu Zukunft von Kliniken vor
Berlin (dpa) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach will heute grundlegende […] (01)
Kate Winslet: Oberflächliches Hollywood
Kate Winslet
(BANG) - Der Agent von Kate Winslet musste sich früher Anrufe von Hollywood-Bossen gefallen lassen, die […] (01)
Netflix plant «Parasite»-Dokumentation
Bild: Quotenmeter Eine Dokumentation über den Oscar-prämierten koreanischen Regisseur Bong Joon Ho ist […] (00)
«Mache den Weg frei»: Bierhoff nicht mehr DFB-Direktor
Frankfurt/Main (dpa) - Dem schmachvollen WM-Auftritt folgt eine personelle Zäsur im DFB: Vier […] (01)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
06.12.2022(Heute)
05.12.2022(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News