20% Aktion

Jim Cramer erklärt die aktuelle Aktien-Rally

• US-Märkte markieren trotz eigentlicher Gegenwindfaktoren immer neue Rekorde
• Jim Cramer glaubt, dass Handelsdeal und Unternehmenszahlen für einen weiteren Aufwärtstrend sprechen
• US-Wirtschaft ebenfalls erstaunlich robust

Der in diesem Jahr viel besprochene Bärenmarkt lässt bislang auf sich warten. Besonders an den US-Börsen ist von schlechter Anlegerstimmung kaum etwas zu sehen. Zwar verlieren Dow Jones, Nasdaq und S&P 500 zunehmend an Schwung, der Aufwärtstrend scheint aber weiter ungebrochen. Der ehemalige Hedgefondsmanger Jim Cramer erklärt bei "The Street" die derzeit ungewöhnliche Situation: Trotz Negativfaktoren wie einer drohenden Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump, weiteren Unsicherheiten im Handelsstreit mit China und einer flachen Zinsstrukturkurve zeigen sich die Märkte robust. Auch, dass die Strafzölle zwischenzeitlich auf die Wirtschaft durchschlagen und Pharmariesen wie Johnson & Johnson eine strafrechtliche Untersuchung droht, belastet die Anlegerstimmung nicht nachhaltig. Cramer meint, die Gründe für die anhaltende Aktien-Rally zu kennen und veröffentlicht Punkte, die den Aufwärtstrend erklären.

Sorge, den Handelsdeal zu verpassen

Eines der Themen, dass die Märkte in diesem Jahr am merklichsten beschäftigt, ist wohl der Handelskrieg zwischen den USA und China. Noch immer gibt es keinen Trade-Deal zwischen den beiden Beteiligten, auch wenn in den vergangenen Monaten immer mal wieder Hoffnungsschimmer auf eine Einigung aufkamen. Auch wenn die großen Ausschläge an den Aktienmärkten inzwischen ausbleiben, wenn eines der beiden Lager positive Erwartungen schürt, bleibt die Hoffnung auf eine Einigung in naher Zukunft dennoch am Leben.

Der Markt spüre, dass sich etwas geändert hat und ist bestrebt, in Sachen Handelsstreit nicht auf der falschen Seite, der der Hardliner, zu stehen, so Cramer. "Als Hedgefondsmanger macht man sich keine Sorgen darüber, ob man mit einer Long-Position ins Thanksgiving-Wochenende geht, sondern eher, ob man zu vorsichtig oder sogar short ist, wenn Präsident Donald Trump - während die Demokraten, die über einer Amtsenthebung brüten - eine große Sache ankündigt", glaubt der ehemalige Hedgefondsmanager.

Unternehmenszahlen so unterschiedlich wie die Aktienkursentwicklung

Ein weiterer Grund für den anhaltenden Aufwärtstrend an den Märkten ist Cramer zufolge die Tatsache, dass die Strafzölle längst nicht bei allen Unternehmen aufs Geschäft durchschlagen. Obwohl die USA und China, die zwei weltgrößten Volkswirtschaften, bereits seit mehr als einem Jahr um einen Handelsdeal ringen und bislang keine Einigung erzielt wurde, haben nur einige Einzelhändler die Folgen des Streits bislang zu spüren bekommen. Dollar Tree, einer der größten Discounter in den USA, hatte in dieser Woche mit einem gesenkten Ausblick auf das Weihnachtsgeschäft für einen massiven Kursrutsch der Dollar Tree-Aktie gesorgt. Begründet hatte das Unternehmen die schwachen Erwartungen mit Strafzöllen auf chinesische Waren.

Doch längst nicht bei allen Einzelhändlern sind die Aussichten so trübe, wie bei Dollar Tree. Unternehmensriesen wie Walmart, Target, Amazon und Costco hätten bislang keine schmerzhaften Einschnitte zu beklagen, so Cramer bei "The Street". Und auch Best Buy zeigt sich unbeeindruckt von den aktuellen Handelsstreitigkeiten und hat für das vierte Quartal ein überraschend hohes Ergebnis prognostiziert, was Anleger ihrerseits mit Aktienkäufen belohnten.

Die Leute geben noch wie verrückt Geld aus, so Cramer. Um Inflation müsse sich derzeit keiner Sorgen machen, die spiele keine Rolle - ganz anders, als viele Experten wohl erwartet hatten.
Leidtragende sind in diesem Zusammenhang allerdings Großkonzerne, die für das kommende Jahr ihre Ausgaben budgetieren müssen und sich angesichts der unsicheren Strafzollentwicklung damit schwer tun. Konkret nennt Cramer dabei den Computerriesen HP oder den US-Konzern Cisco, die sich in den letzten Wochen zunehmend konservativer zeigten.

Amtsenthebung wird wohl nicht Realität

Ein weiterer Grund, wieso die Aktienmärkte ihre Rally fortsetzen, ist Cramer zufolge, dass das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump wohl kaum Aussichten auf Erfolg hat. Es sehe nicht so aus, als hätten die Republikaner mit dem Präsidenten gebrochen. Sollte dies auch weiter nicht passieren, sei der Versuch, Donald Trump mittels eines Impeachments seines Amtes zu entheben, "bereits tot geboren", also von Anfang an zum Scheitern verurteilt. Seiner Ansicht nach werden die Hardliner unter den Demokraten immer mehr Gegenwind erfahren, bis sie bereuen, derart hart gewesen zu sein.

Gegenwindfaktoren waren keine

Anders, als erwartet, haben die gescheiterten Börsenpläne des Büroraumanbieters WeWork, der am Markt nicht die erhoffte Bewertung erzielen und sich von seinem IPO verabschieden musste, dem Markt wohl weniger geschadet als genutzt. "Vielleicht war das Beste, was diesem Markt passieren konnte, der Zusammenbruch von WeWork, denn dadurch waren die Underwriter vorsichtig und tatsächlich bereit, eine gewisse Sorgfalt walten zu lassen, damit sie nicht wie Idioten aussehen", so Cramer.

Und auch in Sachen M&A sei es am Markt besser gelaufen, als viele zuvor befürchtet hatten. Es gebe noch viel Raum für Konsolidierung, so gebe es zum Beispiel viel zu viele Biotechunternehmen, die im Falle einer Fusion gigantische Preisaufschläge aufrufen könnten - "solange Käufer wie Novartis noch weiter ansteigen, wird es noch jede Menge Deals geben", glaubt der Börsenexperte.

Wirtschaft erstaunlich robust

Cramer ist überzeugt: Die schlimmste Zeit des Jahres sei vorbei. Und auch der Zustand der US-Wirtschaft rechtfertigt seiner Ansicht nach nicht, dass es an den Börsen zu einer Abwärtsbewegung kommen könnte. "Immerhin ist die Beschäftigungsrate unglaublich stark […]. Es bleibt unglaublich einfach, einen Job zu finden", bewertet er die aktuelle Situation am Arbeitsmarkt.

Cramer setzt also darauf, dass die US-Märkte ihre Rally auch in Zukunft weiter fortsetzen könnten. Zwar warnte er vor möglichen Belastungsfaktoren, wie etwa einem Tweet von US-Präsident Donald Trump, betonte aber, dass dies in der letzten Zeit immer seltener vorgekommen ist. China könnte sich ebenfalls als Belastungsfaktor erweisen, denn das Land sei "unzuverlässig, wenn es um Handel geht". Es könnte tatsächlich noch zu ein oder zwei schwierigen Quartalen kommen, räumt Cramer ein.

Aktie im Fokus
[finanzen.net] · 29.11.2019 · 20:25 Uhr
[1 Kommentar]

Finanznews

15.12. 03:51 | (00) BGA sieht in Teileinigung im Handelsstreit gute Nachricht
14.12. 15:00 | (04) Steinhoff / Wirecard: Parallelen unverkennbar
14.12. 14:12 | (02) Kassenbonpflicht: Altmaier will Änderung in letzter Minute
14.12. 13:49 | (01) Altmaier fordert Scholz zur Streichung der Bonpflicht auf
14.12. 11:27 | (03) Fachkräftemangel: Merkel warnt vor Abwanderung von Unternehmen
14.12. 10:23 | (05) Fahrdienstvermittler Uber wehrt sich gegen Lizenzentzug in London
14.12. 10:22 | (01) Rom greift bei kriselnder italienischer Volksbank ein
14.12. 10:00 | (02) OSRAM: Spekulation auf höheres AMS-Gebot
14.12. 08:00 | (04) Verbraucher greifen für Weihnachtssüßigkeiten tief in die Tasche
14.12. 08:00 | (06) zooplus-Aktie: Gründer kauft
14.12. 06:46 | (00) Henkel-Aktien brechen nach Prognosesenkung ein
14.12. 04:56 | (00) Tausende Beschwerden von Passagieren und Fahrgästen
14.12. 04:47 | (01) DGB: Regierung muss Fachkräfte auch stärker im Inland suchen
13.12. 22:20 | (01) Wirecard-Aktie: Anleger, die gegen Wirecard wetteten, wurden angeblich überwacht
13.12. 22:02 | (04) Diese Aktien empfehlen Experten zu kaufen
13.12. 21:03 | (01) US-Wahlen 2020: Investoren bereiten sich auf das Schlimmste vor
13.12. 20:11 | (03) VW-Aktie auf Jahreshoch: Volkswagen mit erstem Auslieferungsplus 2019 - Boni ...
13.12. 19:30 | (01) USA und China erreichen Teil-Einigung im Handelskonflikt
13.12. 18:47 | (00) Ford ruft mehr als eine halbe Million Pick-ups zurück
13.12. 18:45 | (00) Dax legt zu dank Handelsdeal und Tory-Wahlsieg
13.12. 16:53 | (00) USA und China verkünden Teil-Einigung im Handelsstreit
13.12. 12:34 | (00) DAX erreicht neues Jahreshoch - Eigene Bestmarke im Visier
13.12. 07:42 | (00) Anstieg ohne Ende? Mieterbund erwartet höhere Mieten 2020
13.12. 07:12 | (00) Anstieg ohne Ende? Experten erwarten auch 2020 höhere Mieten
13.12. 06:49 | (00) Ladenetz für E-Autos: Verbände fordern mehr Tempo
13.12. 06:34 | (00) Preise, Züge, Takte - Was sich für Bahnkunden ändert
13.12. 03:55 | (01) Mieterbund warnt vor weiter steigenden Mieten
13.12. 03:05 | (00) Paketbranche will ihre Zustell-Prognosen verbessern
12.12. 23:52 | (00) Teilabkommen zwischen USA und China soll Strafzölle abwenden
12.12. 22:55 | (00) American Airlines streicht 737-Max-Flüge bis in den April
12.12. 22:21 | (04) US-Sanktionen gegen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2
12.12. 20:25 | (02) Deutsche Bank-Experte: Muster am Aktienmarkt lässt auf positives Jahr 2020 ...
12.12. 16:46 | (02) Was die Sanktionen gegen Nord Stream 2 bedeuten
12.12. 15:00 | (01) Leitzins weiter auf Rekordtief - Lagarde: Sehr akkommodierende EZB-Politik für ...
12.12. 14:31 | (09) Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen beschlossen
12.12. 14:19 | (02) EZB hält unter neuer Präsidentin Lagarde an Zinstief fest
12.12. 14:03 | (00) METRO verdient netto mehr und hält Dividende stabil - Negativer Ausblick ...
12.12. 13:21 | (08) Urteil: Telefonica Deutschland muss 225.000 Euro Handyguthaben auszahlen
12.12. 12:41 | (00) Maas verurteilt geplante US-Sanktionen gegen Nord Stream 2
12.12. 12:23 | (01) Deutsche Bahn experimentiert mit Drohnen
12.12. 11:25 | (00) Analyst sieht noch gewaltiges Kurspotential für die Alibaba-Aktie
12.12. 11:19 | (01) Urteil: Telefonica muss 225 000 Euro Handyguthaben auszahlen
12.12. 09:54 | (01) Erfolg für «Öko-Test» vor BGH - Label nur für geprüfte Produkte
12.12. 08:39 | (00) Osram-Chef Berlien sieht Risiken bei Übernahme durch AMS
12.12. 07:41 | (00) Wohin steuert Lagarde die Geldpolitik der EZB?
12.12. 06:59 | (00) Morgan Stanley: Das ist aktuell das größte Risiko am Aktienmarkt
12.12. 06:42 | (00) Walter-Borjans verteidigt Kassengesetz und Bonpflicht
12.12. 04:21 | (00) Umfrage:  Jeder Zweite nimmt immer den Kassenbon mit
12.12. 03:54 | (00) 737-Max-Abstürze: Whistleblower erhebt Vorwürfe gegen Boeing
12.12. 02:52 | (00) Deutsche Wirtschaft in Russland fordert Sanktionen gegen USA
11.12. 19:58 | (00) Wall-Street-Konsens: 2020 wird das Jahr der internationalen Aktien
11.12. 19:52 | (02) 4 Millionen Nutzer weg? Analystin warnt vor Massenabwanderung bei Netflix - ...
11.12. 18:43 | (01) Morgan Stanley: Virgin Galactic-Aktie könnte um 600 Prozent steigen
11.12. 18:11 | (09) Regierung will Thomas-Cook-Urlaubern mit Steuergeld helfen
11.12. 18:09 | (04) 287 Millionen Euro Schäden aus Thomas-Cook-Pleite
11.12. 17:58 | (00) K+S-Jahresziele in Gefahr: Teilverkauf oder IPO von Amerika-Geschäft? - Aktie ...
11.12. 17:55 | (00) Aurubis-Aktie stark gefragt: Aurubis kappt Dividende nach Gewinneinbruch
11.12. 17:51 | (01) Hilfe für Thomas-Cook-Kunden: Ein Blankoscheck aus Berlin
11.12. 17:21 | (00) Bundesregierung will Thomas-Cook-Kunden finanziell helfen - Umsetzung unklar - ...
11.12. 16:46 | (02) Aramco nach Börsengang wertvollstes Unternehmen der Welt
11.12. 16:12 | (00) Porsche SE beteiligt sich an Startup für autonomes Fahren
11.12. 15:44 | (02) Steuergeld für Thomas-Cook-Urlauber
11.12. 15:23 | (02) SUVs und Geländewagen knacken Millionenmarke schon
11.12. 14:48 | (01) Statistik: Britisches Pub-Sterben vorerst gestoppt
11.12. 14:30 | (00) QIX Dividenden Europa: Mit Spin-Off-Plänen und 5,2% Dividende bleibt Orange für ...
11.12. 14:11 | (00) Bernstein-Analyst: Softbank wird noch von massiven Investitionen in WeWork ...
11.12. 14:03 | (00) Weniger Azubis - Nachfrage nach Lehrstellen sinkt
11.12. 12:37 | (01) Umsetzung der Finanzhilfe für Thomas-Cook-Kunden unklar
11.12. 09:17 | (00) Gold Analyse per 11 12
11.12. 09:15 | (00) Kommt der Handelsdeal noch vor Sonntag?
11.12. 08:40 | (00) Mehr Betriebsgründungen in den ersten neun Monaten
11.12. 07:51 | (00) Wirtschaftsforscher für Rücksende-Gebühr im Onlinehandel
11.12. 04:52 | (03) Zahl der Ladesäulen für Elektroautos deutlich gestiegen
11.12. 03:43 | (01) Gebühr soll Rücksendungen im Onlinehandel eindämmen
10.12. 21:54 | (00) Neues Freihandelsabkommen für Nordamerika kommt
10.12. 20:47 | (04) US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 könnten bald kommen
10.12. 19:37 | (00) Google-Imperium: Diese Tochterfirmen gehören zu dem Suchmaschinen-Riesen
10.12. 19:00 | (00) Nynomic: Aussichtsreicher Produktstart
10.12. 18:26 | (00) IT-Panne bei Sparkassen kann Zehntausende Kunden treffen
10.12. 17:52 | (00) Sanofi-Aktie schießt hoch: Sanofi gibt Diabetes-Forschung auf - ...
10.12. 17:20 | (01) Positive Überraschung: ZEW-Index steigt im Dezember kräftig
10.12. 17:09 | (01) Amazon sichert sich Champions-League-Rechte
10.12. 15:41 | (00) Apple Pay startet bei Sparkassen und weiteren Banken
10.12. 15:32 | (00) Kanadische Regierung verklagt Volkswagen wegen Abgasbetrugs
10.12. 08:34 | (00) Warum beim Luxusgüterkonzern Kering alles glänzend läuft
10.12. 08:15 | (01) "Familie fliegt nicht mit" - Ex-Boeing-Qualitätsmanager warnt vor gefährlichen ...
10.12. 07:56 | (00) Apple-Analyst: Apple wird beim iPhone auch den Lightning-Anschluss abschaffen
10.12. 07:40 | (00) Kanada reicht im Abgasskandal Klage gegen Volkswagen ein
10.12. 07:09 | (01) Ehemaliger PIMCO-CEO El-Erian erwartet Rezession - diese Vorbereitungen trifft ...
09.12. 22:07 | (00) Canopy Growth-Aktie steigt zweistellig: Neuer CEO bei Canopy Growth lässt ...
09.12. 19:26 | (00) Cloud-Geschäft im Visier: US-Wettbewerbshüter nehmen Amazon AWS unter die Lupe
09.12. 18:20 | (00) Schwächelnder Dax bleibt über 13 100 Punkten
09.12. 17:52 | (00) OSRAM-Aktie auf Höhenflug: ams mit Übernahmeangebot erfolgreich
09.12. 17:30 | (00) Carl Zeiss Meditec-Aktie: Mehr investieren
09.12. 16:17 | (00) DAX: Einer zieht nicht mit
09.12. 14:35 | (00) Ehemalige Wirecard-Mitarbeiter sammeln Millionen für Wirecard-Konkurrenten ein
09.12. 14:30 | (00) QIX Deutschland: Allianz nimmt mit erstem Infrastruktur-Fonds für externe ...
09.12. 13:16 | (00) Marktteilnehmer unterschätzen wohl die Wahrscheinlichkeit einer Rezession im ...
09.12. 10:48 | (00) Handwerk setzt mehr um - Gute Geschäfte im Sommer
09.12. 09:46 | (00) Exporte im Oktober gestiegen