Jessica Paszka und Johannes Haller wollen zurück nach Deutschland

Jessica Paszka
Foto: BANG Showbiz
Das 'Bachelorette'-Paar zieht es wieder zurück in ihre deutsche Heimat. Den Grund dafür erklärt die Influencerin in ihrer Instagram-Story.

(BANG) - Jessica Paszka und Johannes Haller wollen wieder nach Deutschland ziehen.

Seit etwa einem Jahr lebt die Ex-‚Bachelorette‘ bei ihrem Verlobten auf Ibiza, der dort einen Bootsverleih hat. Im Mai wurde auf der Balearischen Insel auch ihre Tochter Hailey-Su geboren. Allerdings scheint die 31-Jährige seit längerer Zeit Heimweh zu haben. In ihrer Instagram-Story teilt Jessica ihren Followern mit, dass das Paar nicht länger in Spanien bleiben will.

„Die Entscheidung ist gefallen. Johannes und ich haben entschieden, dass wir auf jeden Fall über den Winter hier nicht bleiben, auf jeden Fall auch kein Haus bauen oder kaufen werden, vielleicht ein Ferienhaus für die Saison. Aber wir werden hier nicht fest wohnen. Ich will auf jeden Fall zurück nach Deutschland“, erklärt die Influencerin.

Jessicas Aussage ist zu entnehmen, dass sie nicht wirklich mit Ibiza warm geworden ist. „Mir fehlt Deutschland einfach. Mir fehlt einfach so viel, ich könnte euch tausend Sachen aufzählen", gesteht sie ihren Fans. Die Sommermonate wollen die Turteltauben trotzdem weiter auf der Insel verbringen, schließlich leitet Johannes dort weiterhin sein Unternehmen. „Das ist alles gut, das läuft auch alles super. Aber über den Winter kann ich mir das nicht vorstellen", stellt die ehemalige ‚Let’s Dance‘-Kandidatin klar.

Deutsche Stars
18.09.2021 · 11:00 Uhr
[1 Kommentar]
 
Ampel-Koalition: Habeck zuversichtlich - Kritik bei Finanzen
Robert Habeck, Annalena Baerbock, Olaf Scholz, Christian Lindner
Berlin (dpa) - Nach dem Abschluss ihrer Sondierungen verbreiten SPD, Grüne und FDP Zuversicht, dass die […] (03)
Dragon Age 4 kommt exklusiv für Next Gen
Die PS5 und Xbox Series X/S verkaufen sich wie heiße Semmel und lassen damit jetzt viele Dragon Age-Fans […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News