Jennifer Lawrence wird die größte Hochstaplerin

Apple hatte hat den Spielfilm erworben, der von «The Big Short»-Autor Adam McKay kommt.

Theranos und die Gründerin Elizabeth Holmes wollten den Medizinmarkt revolutionieren, doch schließlich narrte die Inhaberin die Branche. Die verurteilte Straftäterin wird jetzt Gegenstand eines Filmes, der bei Apple als Bad Blood zu sehen sein wird. «The Big Short»-Autor Adam McKay wird das Werk verfassen, in dem Jennifer Lawrence die Hauptrolle übernehmen wird.

Der von den Apple Studios in Zusammenarbeit mit Legendary Pictures produzierte Film basiert auf dem Buch "Bad Blood: Secrets and Lies in a Silicon Valley" des mit dem Pulitzer-Preis ausgezeichneten Enthüllungsjournalisten John Carreyrou, der die ursprüngliche Geschichte aufdeckte.

Bad Blood wird von McKay und Kevin Messick über Hyberobject Industries produziert, mit denen Apple einen mehrjährigen Vertrag für Drehbücher abgeschlossen hat. Lawrence und Polsky werden über Excellent Cadaver produzieren. Will Ferrell wird über Gary Sanchez Productions produzieren.
Kino / Kino-News
[quotenmeter.de] · 08.12.2021 · 07:50 Uhr
[0 Kommentare]
 
Atommüll-Zwischenlager in Gewerbegebiet unzulässig
Leipzig (dpa) - Im jahrelangen Streit um ein Atommüll-Zwischenlager in einem Gewerbegebiet in […] (00)
«The Lost Symbol» wird abgesetzt
Die Dan-Brown-Serie war nicht so erfolgreich wie die Spielfilme. Der NBC-Streamingdienst Peacock hat die […] (00)
 
 
Suchbegriff

Diese Woche
26.01.2022(Heute)
25.01.2022(Gestern)
24.01.2022(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News