Jemenitische Rebellen besetzen saudi-arabische Grenzgebiete

Dubai (dts) - Jemenitische Rebellen haben nach eigener Aussage Grenzgebiete in Saudi-Arabien besetzt. Nach Angaben der saudi-arabischen Behörden, sei ein Sicherheitsbeamter von den Rebellen getötet worden. Der Vorfall habe sich bereits am Dienstagmorgen ereignet. Zuvor hatten jemenitische Regierungstruppen die Aufständischen in der Region bekämpft. In einer Erklärung sagten die Rebellen, sie hätten Jabal al-Dukhan vollständig unter ihre Kontrolle gebracht. Die Aufständischen werfen Saudi-Arabien vor, sich an dem Konflikt zwischen der jemenitischen Regierung und den Rebellen zu beteiligen.
Saudi-Arabien / Jemen / Terrorismus
04.11.2009 · 09:55 Uhr
[0 Kommentare]
 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

 
WIR BEZAHLEN DICH FÜR DEINEN BESUCH
Schon mehr als 1.000.000 Euro ausgezahlt.
0,2¢ pro Aufruf | € 1,00 pro Referral | kostenlos | mehr Infos
mit seit 1999 ×