Manchester (dpa) - Gezeichnet von der nächsten Lehrstunde flüchtete Jesse Marsch in Manager-Parolen. Die wachsenden Leipziger Sorgen nach der 3: 6-Abreibung bei Manchester City, nur vier Tage nach der 1: 4-Vorführung durch den FC Bayern, konnte aber auch der neue RB-Trainer nicht mehr ...

Kommentare

(13) KotteTHC · 19. September um 14:13
@6 Es war auch ein schönes Spiel für Leipzig-Fans. Nur die Red Bull Kunden haben jetzt Gesäßschmerz.
(12) Viper · 17. September um 21:14
oh hab ich gar nicht mitbekommen xD
(11) flowII · 17. September um 21:10
@10 hattest auch Flaschen schreiben koennen. Gibs in einigen laendern nämlich auch in dem behaeltnis
(10) gustav34 · 17. September um 12:06
Ich glaube nicht das die Dosen dieses Saison weit kommen.
(9) bs-alf · 17. September um 06:05
Schade, 6:3 für die Sachsen wäre besser gewesen 8)
(8) Bernie110181 · 16. September um 18:12
RB Leipzig ist Jenseits der letzten Saison.
(7) 17August · 16. September um 17:49
wenn jeder eigene Fehler vom Gegner ghenutzt wurde und man trotzdem selbst drei Tore erzielt, muss es sich eher um eine gute Leistung gehandelt habne.
(6) reimo1 · 16. September um 13:29
Schade. Aber es war ein schönes Spiel für die Zuschauer, die keine Leipzig Fans sind.
(5) Queeny64 · 16. September um 11:08
Harte Klatsche.
(4) AS1 · 16. September um 09:35
@3 Weil es herausragender Leistungssport ist - und das ist das, was mich interessiert, nicht irgendwelche Umstände, die irgendwelchen Fans aus irgendwelchen Gründen nicht passen.
(3) Urxl · 16. September um 09:17
Das Spielzeug einer Emiratsfamilie gegen die Werbetafel eines Brauskonzerns! Warum sollte man so einen Mist anschauen?
(2) KonsulW · 16. September um 09:05
Wer auswärts drei Tore schießt, sollte eigentlich das Spiel gewinnen.
(1) AS1 · 16. September um 07:32
Ich habe das Spiel nur in der Konferenz gesehen und habe daher keinen vollständigen Eindruck. Ich würde aber zustimmen, dass viele individuelle Fehler zu den Gegentoren geführt haben - chancenlos war Leipzig keineswegs, vor allem aufgrund der abschnittsweise extrem starken Offensivleistung. Unterm Strich: wer auswärts 3 Tore schleßt und trotzdem verliert, der macht was falsch.
 
Suchbegriff

Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News