Jasmin Wagner: Deshalb scheiterte ihre Ehe

Jasmin Wagner
Foto: BANG Showbiz
Die Musikerin spricht über die Hintergründe ihrer Trennung von Ehemann Frank Sippel. Den entscheidenden Anstoß dazu habe der Corona-Lockdown gegeben.

(BANG) - Jasmin Wagner verrät den Grund für ihr Ehe-Aus.

Die Sängerin gab an Weihnachten überraschend bekannt, dass sie sich nach fünf Jahren Ehe von ihrem Mann Frank Sippel getrennt hat. Mit dem Schweizer Unternehmer war sie seit 2011 liiert. Im Interview mit RTL gibt sie nun die Hintergründe ihrer Trennung bekannt.

Demnach habe die Corona-Pandemie triftige Eheprobleme zum Vorschein gebracht. Davor sei das Paar ständig auf Achse gewesen. Der gemeinsame Lockdown habe beiden jedoch deutlich gemacht: „Diese Liebe ist zu Ende.“ Die Trennung habe das Herz der 40-Jährigen gebrochen. „Ich war bodenlos traurig, weil ich ja gar nicht mehr wusste, wie meine Welt funktioniert ohne meinen Mann", gesteht sie. Das Leben als Neu-Single sei gar nicht so einfach: „Es ist immer noch so, dass wenn ich was Tolles erlebe oder was Schwieriges auftaucht, dann würde ich natürlich am liebsten meinen Ex-Partner anrufen, weil ich es so gewohnt bin.“

Mittlerweile wohnt die als Blümchen bekannt gewordene Musikerin in einer eigenen Wohnung in Hamburg. Außerdem stürzte sich Jasmin in die Arbeit und war fleißig im Studio beschäftigt. Das Endergebnis ist die neue Single ‚Gold‘, die am Dienstag (20. April) erscheint. Im Sommer folgt dann das Album ‚Von Herzen‘.

Deutsche Stars
19.04.2021 · 07:00 Uhr
[2 Kommentare]
 

Baerbock will Aus für Kurzstreckenflüge - Union dagegen

Annalena Baerbock
Berlin (dpa) - Nach SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz hat auch Grünen-Kandidatin Annalena Baerbock […] (32)

Billy Porter: Neue Musik mit MNEK

Billy Porter
(BANG) - Billy Porter hat mit dem britischen Produzenten und Songwriter MNEK an neuen Songs für sein […] (00)
 
 
Suchbegriff